Rückblicke

2017

7. September: Start- und Gründungsveranstaltung

5. Oktober:      Neueste Erkenntnisse zur Ursachenforschung von Krebserkrankungen (J. Wietrichowski)

2. November:  Ernährung bei Krebserkrankungen (aus der Sicht einer Stoffwechselberaterin)

7. Dezember:   Aus der Arbeit einer Onko-Lotsin (Yvonne Müller, Rötha)

2018

4. Januar:          Vorsätze oder Grundsätze? (J. Wietrichowski, Bad Lausick)

1. Februar:       Die acht Ärzte der Natur o. „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein." (C. Frauenlob, Leipzig)

1. März              „Wie ein Loch im Kopf“ – Krebserkrankung in den Medien (J. Wietrichowski, Bad Lausick)

5. April:             Wie kann das Gesundheitsamt helfen? (I. Worm, Gesundheitsamt Borna)

3. Mai:               Wie hoch sind die Überlebenschancen bei Krebs? (CONCORD-3-Studie)

7. Juni:              Bewegung ist die Seele aller Dinge (P. Klee) - Onkologische Trainingstherapie (OTT)

5. Juli:                „Zwischen Vorsorgeuntersuchungen & Palliativmedizin (Dr. med. Martin Nicolaus, Borna)

2. August:         Tabu-Thema Sterbehilfe

5. September:  Neue Krebstherapien im Überblick (Dr. Runa Stiegler, Rötha) 

4. Oktober:      KISS = Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe (Corinna Franke, Grimma)

1. November:  Geheimnisse eines langen Lebens (arte-Doku)

6. Dezember:   Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht I (Kathrin Severin, Borna)

 

2019

3. Januar:         Neues Jahr - alte Sorgen?(J. Wietrichowski), Bad Lausick)

7. Februar:      Krebs - was macht die Diagnose mit uns? (Cindy Wabner, Sana-Klinik Borna)

7. März:            „Klang & Leben” - Musiktherapie zum Anfassen (Friedhelm Bretschneider aus Machern)

4. April:             Spannungsfeld Palliativmedizin und Sterbehilfe (Dr. Martin Nikolaus aus Borna) 

2. Mai:               Wie kann die Tumorberatungsstelle des Gesundheitsamtes helfen? (K. Severin, Borna)

6. Juni:               Kreativ den Krebs bekämpfen  (J. Wietrichowski, Bad Lausick)

4. Juli:                German Cancers Survivors" (Deutsche Krebsüberlebende berichten) (J. Wietrichowski)

1. August:         „Auf jedem Gesicht ein Lächeln" (Reisebericht Ägypten)

5. September:  Buchlesung mit Evelyn Kühne (Viertel Kraft voraus")

2. Oktober:       Individualisierte Krebstherapien (Dr. Runa Stiegler, Rötha)

7. November:   „Von Glücksbohnen, Erbsenzählern und anderen Lichtblicken” (J. Wietrichowski, Bad Lausick)

5. Dezember:    Adventszeit - Frust oder Lust?” (J. Wietrichowski, Bad Lausick)

 

Gruppenausflug auf der Mulde von Grimma zur Schiffsmühle am 25. August 2019

2020

LVZ vom 24. März 2020

2. Januar:   Alle Jahre wieder ..." - Von guten Vorsätzen und was daraus wurde. (J. Wietrichowski)

6. Februar: „Kann man Entspannung lernen?" (Anke Zeisberg, Bad Düben) 

5. März:       Wieviel Angst ist normal? – Die Auswirkungen von Ängsten und der Umgang damit" (Cindy Wabner)

2. April:       „Von Doktoren, Heilpraktikern und Scharlatanen" (Dr. H. Wietrichowski, Stralsund via ZOOM)

7. Mai:           ZOOM-Online v-Treffen zur aktuellen Situation

4. Juni:           ZOOM-Online-Treffen zur aktuellen Situation

28. Juni:         Öffentliche Stadtführung mit Egon Frauendorf

2. Juli:            „Abschied nehmen und Verlust begreifen“ (K. Trajkovits, Markkleeberg)

6. August:   „Neue Krebstherapien im Spannungsfeld zwischen Heilungsversprechen, echtem Fortschritt                                              und ökonomischem Druck” (Dr. M. Nicolaus, Borna)

1. Oktober: Wann macht Traurigkeit krank?“– Depression als Diagnose. (C. Wabner, Borna)

4. November: Die Buchlesung mit J. Heine aus Grimma musste leider wegen der neuen Corona-Schutzverordnung

                         verschoben werden.

3. Dezember:  Unsere Adventsfeier musste leider auch ausfallen.

 

2021

 

7. Januar:        „Im Gespräch" (Corinna Franke von der Kontakt- u. Informationsstelle Selbsthilfe, ZOOM)

4. Februar:      „Über meine Krankheit reden lernen" (J. Wietrichowski, ZOOM)

4. März:            Freier Gedankenaustausch (ZOOM)

1. April:            Freier Gedankenaustausch (ZOOM) 

6. Mai:              „Überlebensprognosen: Segen und Fluch“ (J. Wietrichowski, ZOOM)

3. Juni:              „Corona-Überlebensstrategien“ (J. Wietrichowski, ZOOM)

1. Juli:               „Ein Mann steigt seinem Krebs aufs Dach. Das Mutmach-Tagebuch” (J. Heine, Grimma)

2. September:  Klang und Leben (II) (Friedhelm Bretschneider, Machern)

7. Oktober:       „Wann macht Traurigkeit krank? - Depression als Diagnose II” (C. Wabner, Borna)

4. November:   Im Gespräch: „Neue Krebstherapien” mit Dr. Nicolaus (Borna)

Und hier geht es zum Originalartikel (empfehlenswert auch wegen der Links dort):

www.lvz.de/Region/Geithain/Selbsthilfegruppe-gibt-Krebserkrankten-Halt